getreide

Öko-Verbände

Daneben gibt es die Labels der Ökologischen Landbauverbände. Diese Labels bieten zusätzlich Sicherheit und die Garantie dafür, dass das Lebensmittel nach den Richtlinien des jeweiligen Verbandes erzeugt wurde. Die deutschen Ökologischen Landbauverbände haben strengere Richtlinien als die EG-Bio-Verordnung.

Naturland Zeichen

Wir arbeiten seit vielen Jahren erfolgreich mit Naturland zusammen, dem zweitgrößten Öko-Verband in Deutschland. Naturland ist gemeinnützig und mit 30.000 Mitgliedern weltweit ein international kompetenter Öko-Zertifizierer. Das Naturland Zeichen ist national und international geschützt und garantiert besten Öko-Standard. Das hohe Niveau der Naturland-Richtlinien genießt seit vielen Jahren das Vertrauen der Verbraucher. Der große Vorteil für Naturland-Partner, die das Naturland Zeichen nutzen: Sie erhalten alles aus einer Hand – Naturland zertifiziert Öko-Produkte aus aller Welt.

 

Naturland Fair Zeichen

Seit 2011 gibt es mit dem Naturland Fair Zeichen eine Auszeichnung für fairen Handel. Die Naturland Fair Richtlinien erhalten Sie hier.

 

Bioland-Warenzeichen

Bioland ist der größte deutsche Bio-Anbauverband. Unter dem Bioland-Warenzeichen erzeugen über 3.500 Bioland-Bauern, -Gärtner, -Winzer und -Imker Lebensmittel nach den Bioland-Richtlinien. Durch ihre biologische Wirtschaftsweise entlasten alle Bioland-Erzeuger die Umwelt.

Biokreis Zeichen

Zur Förderung des ökologischen Landbaus in Ostbayern entstand 1979 der Biokreis Ostbayern als regionale Erzeuger-Verbraucher-Gemeinschaft. 600 Landwirte, Gärtner, Winzer und Imker wirtschaften heute auf einer Fläche von 15.000 ha nach den Biokreis-Richtlinien. Der Biokreis e.V. fördert die Zusammenarbeit von Erzeugern und handwerklichen Verarbeitern in regionalen Strukturen nach ökologischen Grundsätzen.